Unzen-siert/Men-struation!

Regie: Frances van Boeckel

Unzensiert/Menstruation!
Unzensiert;Menstruation!

Unzensiert/

Menstruation!

mit Nelly Politt

Welch ein Glück, wir leben in einer weitestgehend befreiten Gesellschaft! Kleine Ausnahme:  Kaum etwas, womit man sich die Missbilligung seiner Mitmenschen so zuverlässig zuziehen kann, wie einen ausführlichen Small Talk über die Periode anzuzetteln. Objektiv auch nicht uninteressanter als das Wetter, und subjektiv so manches Mal doch für die eigene Tagesverfassung  von enormer Bedeutung. Aber kaum jemand  wird mit der gleichen Selbstverständlichkeit nach einem Tampon wie einem Taschentuch fragen. Dabei handelt es sich doch nur um ein bisschen Blut. Woher kommt diese eigenartige Scham? Brainwashing durch Ersatzflüssigkeit in Bindenwerbung? Oder gibt es andere kulturelle Ursachen?
Da schauen wir genauer hin und versammeln Theatralisches und Texte rund um dieses vermeintliche Tabuthema. Für alle, die im Schnitt 450mal im Leben damit zu tun haben, für alle, die noch keine Menstruation kennen, und für alle, die niemals eine haben werden

Termine:


15/02/20
Rheinische Landestheater Neuss
14/04/20
Matare Gymnasium Meerbusch (Corona bedingt abgesagt)

Wiederaufnahme ab Januar 2021
Terminen folgen

Foto: Marco Piecuch